• jeep-renegade-slide-1

    RENEGADE
    DER JEEP JEEP

  • jeep-renegade-slide-2

    RENEGADE
    DER JEEP JEEP

  • jeep-renegade-slide-3
  • jeep-renegade-slide-4

Der neue kleine Global Trotter
der Marke Jeep®

  • Erstes SUV im B-Segment mit Neungang-Automatikgetriebe.
  • Jeep Active Drive und Jeep Active Drive Low:
  • zwei moderne vollautomatische 4x4-Systeme für legendäre Jeep-Fähigkeiten.
  • Erste vollständige Hinterachs-Entkoppelung im Segment.
  • Wahl zwischen zwei Schaltgetrieben und einem Neungang-Automatikgetriebe
jeep-renegade-01

ERSTES MODELL DER MARKE JEEP®
im Segment der kompakten Sport Utility Vehicles

  • Neuer Innenraum mit funktionalen Details, inspirierenden Farben und hochwertigen Materialien.
  • Open Air Freiheit durch zwei einzigartige Dachsysteme.
  • Neue „Small-Wide 4x4“-Architektur kombiniert dynamische Fahreigenschaften auf befestigten Straßen mit den klassenbesten Offroad-Fähigkeiten.
  • Technologien, die bisher Premium-SUVs vorbehalten waren
  • Klassenbeste Sicherheit durch fortschrittliche Schutz- und Sicherheits-Funktionen
  • Verfügbar als Sport, Longitude, Limited und Trailhawk sowie in der Einführungsphase als exklusive „Opening Edition“
jeep-renegade-02 jeep-renegade-03

INNEN
RAUM

MODERN UND WERTIG
zitiert der Innenraum die legendäre DNA der Marke. Präzise Details, hohe Verarbeitungsqualität, frische Farben, hochwertige Materialien, innovative Technologien und ein intelligentes Stauraumkonzept sind von der Ausrüstung und dem aktiven Lifestyle des Extremsport inspiriert.

TEC-TONIC
Der Innenraum des neuen Jeep® Renegade spricht eine einzigartige Form- und Materialsprache, der die Jeep Designer den Namen „Tek-Tonic“ gaben. „Tek-Tonic“ definiert sich in der Kreuzung aus weichen und griffigen Formen und Oberflächen mit robusten und funktionellen Details. Wesentliche Oberflächen, wie die des Soft-Touch-Armaturenbrettes, laufen zusammen mit markanten, praktischen Elementen, wie dem bei Offroad-Fahrten unentbehrlichen stabilen Haltegriff auf der Beifahrerseite.

SELEC-TERRAIN
Alle Renegade-Modelle mit Allradantrieb verfügen überdie bereits aus dem Grand Cherokee und dem Cherokee bekannte Jeep Selec-Terrain Traktionskontrolle, die vier Modi (Auto, Snow, Sport und Sand/Mud) für optimale 4x4-Leistung auf jedem Untergrund und unter allen Wetterbedingungen bietet. Beim Jeep Renegade Trailhawk stellt Selec-Terrain zusätzlich den fünften Modus Rock zur Verfügung.

DESIGN
OPEN-AIR-FEELING

Der neue Jeep® Renegade ergänzt das für die Marke charakteristische Open-Air-Feeling und das ikonische Styling mit Stadtverkehr-freundlichen Abmessungen und besonders effizienten Motoren. Im beständig wachsenden Segment der kompakten Sports Utility Vehicle (SUV) tritt der Jeep Renegade mit kraftvollen Dimensionen, funktionellen Designelementen und einem Innenraum an, der mit nützlichen Technologien, einem vielseitigen Staukonzept und hochwertigen Materialien überzeugt.

jeep-renegade-05

SICHERHEIT

Zu den serienmäßigen Sicherheitsmerkmalen des Jeep Renegade gehören sechs Airbags, ESC (Electronic Stability Control), ein elektronischer Wank- und Überrollschutz sowie ABS und Anhängerstabilisierung.

Auf Wunsch stehen je nach Ausstattungsversion weitere, anspruchsvolle und normalerweise größeren Fahrzeugsegmenten vorbehaltene Systeme zur Verfügung wie das Auffahrwarnsystem Forward Collision Warning Plus, Bergabfahrhilfe, ein adaptiver Tempomat mit Abstandssensor, ein Totwinkel-Assistent mit hinterer Querbewegungserkennung sowie eine Einparkautomatik oder ein Spurhalteassistent.

jeep-renegade-06

Play Video

anfrage senden

PROBEFAHRT RESERVIEREN

leseSTOFF

JEEP RENEGADE

Der neue Jeep® Renegade erhält die begehrten fünf Sterne beim Euro NCAP Test (New Car Assessment Programme) mit einer Bewertung von insgesamt 80 von 100 Punkten. Dabei erzielte der Unfallschutz von erwachsenen Passagieren 87 Prozent, der Schutz von Kindern im Innenraum des Renegade 85 Prozent und der Fußgängerschutz 65 Prozent.

Für die Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme vergaben die Prüfer von Euro NCAP 74 Prozent. Solide Grundlage der hohen Unfallsicherheit des neuen kleinen Jeep Renegade ist seine, unter anderem in mehreren tausend Stunden virtueller Simulationen entwickelte Architektur "Small-Wide 4x4".

Der Renegade ist das erste Fahrzeug des FCA-Konzerns auf Basis dieser Architektur, deren Bodengruppen- und Karosseriekomponenten aus ultrahochfesten und warmgeformten Stählen besteht.

Die Struktur des Vorderwagens verteilt bei einem Frontalaufprall die entstehenden Kräfte über drei Pfade in den Aufbau und reduziert so wirkungsvoll die Energie, die auf die Passagiere einwirkt. Dabei spielt es keine Rolle, auf welches Hindernis das Fahrzeug trifft. Trotz der eindeutigen Geländewagen-Optik erzielt der Renegade auch ein gutes Ergebnis beim Fußgängerschutz.

JEEP RENEGADE

Komponenten und Subsysteme des Jeep Renegade wurden 300 physischen Tests, darunter mehr als 100 Aufprallsimulationen und mehr als 100 Crash-Tests unterzogen, wobei alle relevanten Aufprallarten berücksichtigt wurden: Frontalaufprall, Seitenaufprall, Überschlag, Heckaufprall und Fußgängeraufprall. Einen wichtigen Beitrag zum Fünf Sterne Ergebnis leistet auch die umfangreiche Sicherheitsausstattung des neuen Jeep Renegade.

Serienmäßig sind sechs Airbags an Bord (Front- und Seitenairbags für Fahrer- und Beifahrer, Window-Airbags für beide Sitzreihen). Außerdem gehören das elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) und die elektronische Überschlagsvermeidung (ERM) zur Serienausstattung.

Die Sicherheitsausrüstung bietet außerdem serienmäßig oder optional weitere wichtige Systeme wie Totwinkel-Warnung, hintere Querbewegungserkennung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und eine hintere Einparkhilfe inklusive Rückfahrkamera und dynamischen Führungslinien.

Eines der innovativsten Systeme im neuen Jeep Renegade ist das Auffahrwarnsystem Plus (Forward Collision Warning-Plus), das zuverlässigste und präziseste System in seiner Klasse.

JEEP RENEGADE

Mit Hilfe von Radar- und Videosensoren überwacht das Auffahrwarnsystem die Annäherung an ein anderes Fahrzeug oder ein Hindernis. Erfolgt die Annäherung zu schnell oder zu dicht, warnt das System den Fahrer zunächst optisch und akustisch und unterstützt ihn mit einem Bremsimpuls, um einen Aufprall zu vermeiden oder dessen Folgen zumindest abzumildern.

Zusätzlich ist für den Jeep Renegade ein Spurhalteassistent (LaneSense) und eine Totwinkel-Überwachung verfügbar.

Beim Spurhalteassistent erkennt ein Video-Sensor anhand der Fahrstreifenbegrenzungen die Position des Fahrzeugs. Bei einem unabsichtlichen Verlassen der Spur erfolgt nicht nur eine visuelle Warnung, sondern auch eine aktive Lenkkorrektur, die das Fahrzeug wieder in die richtige Spur zurückbringt.

Das Totwinkel-Warnsystem basiert auf Ultrabreitband-Radarsensoren, um dem Fahrer beim Spurwechsel zu unterstützen. Es weist mit Leuchtsignalen in den Seitenspiegeln sowie einem vom Fahrer wählbaren Warnton auf herannahende Fahrzeuge im toten Winkel hin.

Autohaus Wipplinger Steyregg
Linzerstr. 39 · 4221 Linz
+43 (732) 641060Telefon · office@wipplinger.atE-Mail

Autohaus Wipplinger Leonding
Edtstr. 16 · 4060 Leonding
+43 (732) 673300Telefon · office@wipplinger.atE-Mail

nach oben