• fiat-500X-slide-1

    DER NEUE FIAT 500 X

  • fiat-500X-slide-2

    DER NEUE FIAT 500 X

  • fiat-500X-slide-3

    DER NEUE FIAT 500 X

  • fiat-500X-slide-4

    DER NEUE FIAT 500 X

  • fiat-500X-slide-5

    DER NEUE FIAT 500 X

500X

GRÖSSER. STÄRKER. X-KLUSIVER.

 

 

DIE STÄRKEN DER SCHÖNHEIT

Das ist der neue 500X, ein Crossover der Stil und Substanz vereint. Er scheut keine Wege und besitzt den einzelnen Faktor mehr, der ihn so einzigartig macht. Mit seinen beiden Seelen als stadttaugliches und geländegängiges Alltagsfahrzeug stößt er auf großen Anklang unter dem Publikum und gewährleistet Fahrvergnügen, Technologie und Sicherheit, die zu den Spitzenwerten des Segments zählen.

500X
CROSS

500X
LOUNGE

SCHÖN UND ABENTEUERLUSTIG

Zwei Ausstattungen, die die kühne Seite mit der reichhaltigsten Ausstattung des 500X zeigen. Es handelt sich um das perfekte Gleichgewicht zwischen starkem und individuellem Charakter eines echten Crossovers. 500X Cross und Cross Plus stehen mit Zweiradantrieb und Traction+ oder Allradantrieb zur Wahl. Die Versionen verfügen über Stoßfänger im Offroad-Look mit Schutzabdeckung, Felgen mit typischem Design und Außendetails mit Finish in satiniertem Chrom und Dachreling.

fiat-500X-03

X
CROSS

fiat-500X-04 fiat-500X-05
fiat-500X-06a
fiat-500X-06b

X
LOUNGE

fiat-500X-07
fiat-500X-08a
fiat-500X-08b

KLASSE UND PERSÖNLICHKEIT

Um in der Stadt elegant die Blicke anzuziehen, braucht es großes Talent. Die Versionen im City-Look haben die richtige Ausstattung dazu. Stoßfänger in Wagenfarbe und viele optische Details in Chromausführung sorgen für ein schickes Outfit.

Die breite Auswahl der Motorisierungen für 500X sorgt dafür, dass Emotionen nicht zu kurz kommen. 110 bis 170 PS Benziner und 95 PS bis 140 PS Diesel-Motoren mit Allradantrieb und Automatik erfüllen alle die Euro 6 Abgasnorm und sind serienmäßig mit Start&Stop-Automatik ausgestattet.

Der 500X reist im Netz genauso wie im Verkehr, denn er ist über das Multimedia-System Uconnect LIVE immer mit den wichtigsten Social Networks verbunden.

fiat-500X-10 fiat-500X-11

Play Video

anfrage senden

PROBEFAHRT RESERVIEREN

leseSTOFF

FIAT 500X

Der Fiat 500X ist ein Fahrzeug mit ganz eigenständigem Charakter, das sehr gut zeigt, wie sich die Marke Fiat technisch und gestalterisch weiterentwickelt hat. Der 4,25 Meter lange Fünftürer ist besonders komfortabel, leistungsstark und so vielfältig wie das Leben der großen Zielgruppe. Alle Versionen haben einen eigenen Charakter und sind für unterschiedliche Einsatzzwecke und Kundenwünsche entwickelt worden.

Aber sie haben alle denselben Ursprung - die Ikone Fiat 500 aus den 50er (1957) Jahren. Gebaut im hochmodernen Werk im italienischen Melfi und von dort weltweit in über 100 Länder exportiert, wird der neue Fiat 500X in zwei Modellversionen ( 500X und 500X Cross) und fünf Ausstattungsvarianten (Pop, Pop Star, Lounge, Cross und Cross Plus) angeboten.

Der Fiat 500X ist vor allem in der Stadt zu Hause. Der Fiat 500X Cross ist der ideale Begleiter für alle Outdoor-Aktivitäten. Beide sind zum Marktstart mit vier effizienten Diesel- oder Benzinmotoren mit Motorleistungen von 110 - 140 PS und einem Durchschnittsverbrauch ab 4,0 Liter ( 1.6 MJ 120 PS) ausgerüstet.

Die Preise beginnen dabei bei 18.990,- Euro für den 1.6 E-torQ Benzinmotor mit 110 PS und reichen bis 32.450,- für den 500X Cross Plus mit dem 140 PS starkem 2.0 MultiJet II Motor, 9-Gang-Automatik und Allradantrieb. Zur Verfügung stehen drei Getriebevarianten:

Ein manuelles Schaltgetriebe, ein automatisiertes Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Gängen und eine in diesem Segment exklusive Neungang-Automatik, die sogar über Schaltwippen am Lenkrad manuelles Schalten ermöglicht.

FIAT 500X

Je nach Einsatzzweck haben Kunden die Wahl zwischen Frontantrieb, Frontantrieb mit elektronisch geregeltem Sperrdifferenzial Traction Plus oder einem Allradantrieb mit einzigartiger automatischer Entkoppelung der Hinterachse.

Überhaupt bietet der Fiat 500X einige innovative Technologien, die bisher eher Fahrzeugen der Premium Klasse vorbehalten waren, wie z.B. eine Rückfahrkamera, ein Auffahrwarnsystem, einen Spurhalteassistenten oder eine Berganfahrhilfe. Der neue Fiat 500X ist sowohl in Vorderrad- als auch in Allradantrieb-Konfiguration verfügbar.

FIAT 500X

Eine besondere Eigenschaft des neuen 4x4-Antriebs ist ein System zur automatischen Entkopplung der Hinterachse. In Situationen, in denen der Allradantrieb nicht benötigt wird, schaltet die Elektronik drehmomentabhängig automatisch und ohne erfo derliche Aktion des Fahrers auf energiesparenden Vorderradantrieb um. Der neue Fiat 500X ist gemeinsam mit dem Jeep Renegade das einzige Auto im Segment, das über diese Technologie verfügt.

Ein weiteres, innovatives Feature des neuen Fiat 500X ist der Drive Mood Selector, mit dem Motorsteuerung, Ansprechverhalten der Bremsen, Lenkung sowie Arbeitsweise des Automatikgetriebes an die Bedingungen von Verkehr und Straßenverhältnissen angepasst werden. Drei Stufen stehen zur Verfügung: „Auto" für den optimalen Kompromiss aus Komfort, Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen; „Sport" für besonders leistungsorientiertes Fahren; „All Weather" für höchstmögliche Sicherheit bei schwierigen Straßenverhältnissen.

FIAT 500X

Bei den Cross Modellen wird der Modus „All Weather" durch die Funktion „Traction" ersetzt. Diese Funktion beschleunigt bei den Modellvarianten mit Allradantrieb die Übertragung des Drehmoments auf die Hinterachse. Ist der Fiat 500X Cross mit Vorderradantrieb ausgestattet, ist im Modus „Traction" das Antischlupf-System Traction Plus aktiviert. Dieses wirkt wie ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial und verbessert das Fahrverhalten auf unebenen oder rutschigen Fahrbahnen.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Allradantrieb weist Traction Plus Vorteile hinsichtlich Kosten und Umweltbelastung auf. Das X des 500X ist auch ein Symbol für die beiden Versionen des neuen Crossover, die sich vom Konzept her ähnlich, aber doch in unterschiedlichen Segmenten beheimatet sind. Der Fiat 500X spricht junge, dynamische Menschen in einer urbanen Umgebung an.

FIAT 500X

Der Fiat 500X Cross wendet sich durch seine Offroad Features aber zusätzlich auch an technologisch interessierte Menschen, die Outdoor-Aktivitäten nachgehen.

Beiden Zielgruppen gemeinsam ist der Wunsch nach hoher Individualität, ohne auf den typischen Charakter und den Stil eines Fiat 500 verzichten zu müssen.

Autohaus Wipplinger Steyregg
Linzerstr. 39 · 4221 Linz
+43 (732) 641060Telefon · office@wipplinger.atE-Mail

Autohaus Wipplinger Leonding
Edtstr. 16 · 4060 Leonding
+43 (732) 673300Telefon · office@wipplinger.atE-Mail

nach oben